Unsere Jugend von heute.

Tolle Kooperation zwischen Skiklub Iserlohn und Ev. KTE Bredenbruch

 

Beiden Institutionen ist es sehr wichtig und ein besonderes Anliegen Kinder im Alter von 3-6 Jahren mehr in Bewegung zu bringen und die gesamte Familie anzuregen gemeinsame Zeit bewegt zu verbringen.


Deshalb veranstalteten sie gemeinsam einen Familiensporttag am 27.02.2016 in der Ev. KTE Bredenbruch bei dem die Kinder die Gelegenheit erhielten das KiBaz (Kinderbewegungsabzeichen) der Sportjugend Nordrhein-Westfalen zu erlangen.


Die Kinder können sich im Rahmen dessen mit Spaß und Freude bewegen und ihre Vorlieben und Stärken entdecken und ausbauen.


50 Kinder im Alter von 3-6 Jahren durchliefen, auch mit ihren Eltern, die insgesamt zehn verschiedenen Bewegungsstationen wie Balancieren, werfen, „Krankentransport“, nachbauen und fühlen. Die Stationen bilden allesamt die Hauptbereiche der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung ab, wie motorische Entwicklung, Wahrnehmungsentwicklung, soziale Entwicklung oder kognitive Entwicklung und bieten den Kindern die Chance ihre Stärken zu entdecken und Handlungskompetenzen zu erwerben.


Für die Kinder war es ein tolles, spannendes Erlebnis und auch die Eltern stellten fest, dass es oft wenig braucht um mit Freude in Bewegung zu kommen. Die Fachkräfte waren ebenso begeistert von der gesamten Veranstaltung, der stimmigen Struktur des KiBaz Konzeptes und auch von der Motivation der Eltern, der Begeisterungsfähigkeit und Freude der Kinder. 


Der Skiklub Iserlohn und auch der Ev. Kindergarten Bredenbruch waren sich einig: 


„Es war eine sehr gelungene Aktion, die sicherlich wiederholt wird. Kooperationen machen Sinn und hoffentlich entstehen in Zukunft noch weitere gemeinsame Sportprojekte für Kinder und ihre Eltern.“